Goldendoodle von der Rellau
Goldendoodle von der Rellau

  Aufzucht der Welpen

              Unser Motto: 

                KLASSE STATT MASSE.

 

 

 

 

DAS BEDEUTET, dass wir nicht immer sofort einen Welpen zur Verfügung haben. Denn ZÜCHTEN heißt nicht, besonders viele Welpen auf Kosten der Hündin zu produzieren.

 

 

 

 

DA UNSERE Welpen keine Massenprodukte sind und eine gute Aufzucht Geld kostet, bekommt man sie auch nicht zum Spottpreis.

 

 

 

DIE BABIES werden in der Wurfkiste geboren und von der Mutter und uns rund um die Uhr versorgt.

Unsere Babies wachsen nicht im nass gepinkelten Stroh, Betonboden oder Einstreu/Holzspäne auf. Geschweige denn, im Schuppen.

 

 

 

 

GROSSEN WERT legen wir auf die RUND-UM-DIE-UHR-BETREUUNG, auch dann schon, wenn die Hündin tragend ist, aber die Babys noch nicht geboren sind.

 

DESHALB SCHLÄFT einer von uns bereits eine Woche vor der Geburt und die nächsten Wochen danach, mit der Mutterhündin neben der Wurfkiste.

 

MIT UNGEFÄHR drei Wochen laufen die Zwerge dann auch schon im Wohzimmer herum und erkunden nach und nach das Haus.

 

DIE NUR sehr kurze Prägephase (4. bis 8. Woche), der Welpen nutzen wir optimal.

 

 

 

 

 

AB DER 4. Woche haben die Welpen am Tag jederzeit Zugang zum Garten und wir beginnen mit dem Sauberkeitstraining.

 

 

 

 

UNSERE WELPEN lernen Erziehungsspiele kennen, Sozialisierung auf Artgenossen, andere Tierarten sowie die Prägung auf verschiedene Umweltreize, ein Sylvester-Training wird gemacht und vieles mehr. Dies alles sind Voraussetzungen, für ein harmonisches Zusammenleben für Mensch, Tier und Umfeld.

                       

 dIE kleinen werden bei uns ab der 2. Woche regelmäßig entwurmt, später geimpft, gechipt sowie  allzeit ärztlich betreut. Alle bekommen ihren EU-impfausweis.

 

das fundament für einen umweltsicheren und gut geprägten welpen haben wir gelegt.

nun liegt es in der verantwortung der neuen besitzer, diese Grosse aufgabe weiter zu führen.

 

NATÜRLICH SIND wir auch nach dem Kauf auf Wunsch, immer für Sie zu erreichen.

 

                 

 

                 WICHTIG!

 

 

Wir sehen in unseren Welpen immer ein Lebewesen, dass ein Recht hat, in die besten Hände vermittelt zu werden. Wir werden unser BESTES geben, diese Verantwortung zu tragen.

 

 

Dementsprechend, liegt es auch in UNSERER Verantwortung zu entscheiden, ob ein Welpe unser Haus verlässt. Ebenso, ob der jeweilige Mensch oder die Familie zu diesem Welpen passt oder ob der Welpe seinen späteren Aufgaben, (Therapie Hund, Rettungshundestaffel, ect, ) gerecht werden kann.

 

 

Es werden KEINE Welpen ohne ein gemeinsames Kennenlernen reserviert, oder zurückgehalten!!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© goldendoodlevonderrellau. Jegliches kopieren/herunterladen der Bilder sowie der Inhalte wird angezeigt und strafrechtlich verfolgt.